Willkommen!




Holz-Werk von Richard Nisslé, Basel

Weihnachten/Neujahr 2017/2018


Montag, 25. Dezember bis und mit Dienstag, 2. Januar 2018
bleibt die Oekumenische Medienverleihstelle geschlossen


Preis: Fr. 4.-- pro Stück -> "S’het so lang s’het"


Neu im Verleih!

Bücher und Zeitschriften

Medien auf DVDs, Audio-CDs, CD-ROMs

Anschauungs-/Legematerialien, Diverses


Gästebuch

  1. Teilen Sie uns doch Ihre Meinung mit!


Essener Adventskalender 2017
„Weihnachtswünsche“

In der Advents- und Weihnachtszeit dürfen wir uns etwas wünschen. Große und kleine Wünsche, wichtige und unwichtige schreiben wir auf Wunschzettel oder versuchen sie den anderen zu entlocken. Darum geht es im diesjährigen Adventskalender.  Alles mit dem Blick auf diese wunderbare Zeit des Wünschens, Hoffens, Schenkens und auf das Geschenk Gottes an uns durch Christi Geburt.

Dieses Jahr feiert der Kalender sein 40-jähriges Jubiläum. Er richtet sich an Kinder zwischen vier und zwölf Jahren. Doch auch Eltern und Pädagogen werden im Kalender zahlreiche Anregungen für die Zeit rund um Weihnachten finden. Herausgeber: Bistum Essen, Dezernat Pastoral

                                                              Preis: Fr. 4.-- pro Stück
                                                        in der Medienverleihstelle erhältlich

                                                                "S’het so lang s’het."


Was mit den Anschauungsmaterialien der oekumenischen Medienstelle so alles möglich ist ...

Die Kinder der "Eglise française réformée de Bâle" haben mit der "Arche Noah" einen entzückenden Film gedreht. Hier gehts zum Film !


Haptische und Interaktive Medien in der Medienstelle

Holzfiguren 1HolzmemoryHolzsonneRegenbogenfisch

Im Sortiment der ökumenischen Medienverleihstelle haben wir etliche haptische und interaktive Medien, die grösstenteils eigens für den Einsatz im HRU und in hochheterogenen Klassen entwickelt wurden.  Meistens eignen sich diese Medien auch bestens für die Arbeit in der Pfarrei und Kirchgemeinde.

Um das Konzept hinter den Medien kennenzulernen und den Umgang und die Einsatzmöglichkeiten gezielt für spezifische Zielgruppen zu üben, finden unregelmässig  Workshops in der Oekumenischen Medienstelle am Lindenberg, statt. Diese werden jeweils in der Rubrik "Weiterbildung und direkt auf der Webseite angekündigt.

Eine kurze Vorstellung und Einführung in die jeweilige Konzeption finden Sie unter Arbeitshilfen